neurofeedback-heilbronn_93003761_Subscription_Monthly_M.jpg
 

Neurofeedback Heilbronn

 

Neurofeedback

 
Heilpraktiker
in Heilbronn auf jameda
Heilpraktiker
in Heilbronn auf jameda
 

WAS IST UNTER NEUROFEEDBACK ZU VERSTEHEN?

Beim Neurofeedback handelt es sich um ein technologisches Hilfsmittel, welches nahezu jeder Person eine gezielte Selbstregulierung der Hirnaktivität ermöglicht. Als wissenschaftlich anerkanntes Verfahren dient Neurofeedback der Verbesserung der Hirnaktivität. Dabei macht sich Neurofeedback die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung zunutze. Neurofeedback stellt eine persönliche Trainingseinheit für das Gehirn dar, wobei dieses so trainiert wird, dass sein Potenzial besser ausgeschöpft wird und stabiler funktioniert. Mittels EEG Gerät werden durch Neurofeedback Hirnwellen in Echtzeit auf einem Bildschirm sichtbar gemacht. Der Klient soll mittels Rückmeldung (Feedback) bestimmter mentaler Zustände wie etwa Anspannung, Entspannung oder Konzentration lernen, seine Gehirnaktivität zu kontrollieren. Auch unter dem Namen EEG Biofeedback bekannt, kommt das Neurofeedback bereits seit mehr als 30 Jahren weltweit zum Einsatz.

 

Der Einsatz von NEUROFEEDBACK kann in folgenden Fällen in Betracht kommen:

 
 
neurofeedback-heilbronn_117440285_Subscription_Monthly_M.jpg
 
 

Mit Neurofeedback
höhere Leistungen erzielen &
sich besser fokussieren können

 
 

ABLAUF DER NEUROFEEDBACKTHERAPIE

Zu Beginn des Trainings wird mit einem erfahrenen Neurofeedback - Therapeuten ein ausführliches Assessment durchgeführt. In diesem Zusammenhang erfolgt die Erhebung der Anamnese und der Patient erhält die Möglichkeit, seine Probleme und Ziele zu schildern. Diese ersten Gespräche bilden gemeinsam mit den Testergebnissen die Grundlage für eine individuelle Therapie mittels Neurofeedback sowie für die Erstellung eines entsprechenden Therapieplans. 

Im Regelfall ist von 10-30 Sitzungen auszugehen, wobei die Sitzungen ein- bis dreimal wöchentlich stattfinden sollten. Stellt der Therapeut gemeinsam mit dem Patienten entsprechende Fortschritte durch das Neurofeedback fest, so kann das Training auf ein Mal pro Woche reduziert werden. Die Sitzungen dauern ca. 30 - 60 Minuten und bestehen neben der Vorbereitung und Begrüßung auch aus dem Anbringen der Elektroden auf die Hautoberfläche, dem Biofeedback- oder Neurofeedback-Training (Dauer ca. 20-40 Minuten) und einer kurzen Nachbesprechung. Sind 20 Neurofeedback-Sitzungen absolviert, werden die Ergebnisse im Rahmen eines Assessments mit den Anfangswerten sowie den gesteckten Zielen abgeglichen. Das Resultat dieses Vergleichs entscheidet darüber, ob noch weitere Neurofeedback-Sitzungen erfolgen sollten.

 
 
 
neurofeedback-heilbronn_91331347_Subscription_Monthly_M.jpg
 
 

Mit Neurofeedback
zur Ruhe und Ausgeglichenheit finden